Bitte eine Ausführung wählen

Auswahl zurücksetzen
  • Beschreibung

    Bungalows Playa Famara **

    Die Bungalows Playa Famara liegen abseits in einer der wohl schönsten Gegenden von Lanzarote. Die Anlage der Ferienhäuser befindet sich am Fuße des Massivs von Risco de Famara. Diese Bungalow-Anlage „Urbanizacion Famara“ wurde direkt an der Küste etwas abgelegen von dem kleinen Ort Caleta de Famara errichtet. Hier finden sie folglich eine einmalige Lage in einer eindrucksvollen Gegend.

    Der schöne, helle Strand von Playa Famara direkt vor der Anlage ist der längste Strand von Lanzarote. Er ist außerdem ein Paradies für Surfer. Am Rand des Dorfes finden Sie am Strand kleine, natürliche Becken zum Planschen für Ihre Kinder. Genießen Sie den Sonnenuntergang an der Westküste und auch den Ausblick über die Bucht bis zu der Insel La Graciosa.

    Die Ferienhäuser Bungalows Playa Famara verfügen über große Gärten sowie private, vor dem Wind geschützte Terrassen. Die Häuser stehen Ihnen in den Größen von 1 bis 3 Schlafzimmern sowie mit diverser Ausstattung zur Wahl. Das heißt, die Bungalows sind von teilweise sehr einfach bis hin zu sehr luxuriös eingerichtet. So gibt es auch Häuser mit einem privaten Pool. Einige Bungalows wurden weiterhin zu kleinen Studios oder auch Apartments für 2 bis 4 Personen umgebaut.
    In der Anlage Bungalows Playa Famara finden Sie neben der Rezeption auch einen kleinen Laden sowie ein Restaurant.

    Caleta de Famara – Lanzarote: Die Lage

    Die Bungalows Playa Famara befinden sich an der Nord-West-Küste von Lanzarote etwas abseits von Caleta de Famara. Sie sind ca. 22 km vom Flughafen entfernt. Mit dem Auto fahren Sie somit nur ca. 27 Minuten.
    Der kleine Ort Caleta de Famara ist touristisch noch nicht überlaufen und hat so seinen Charme behalten. Hier finden Sie gute Restaurants, einen kleinen Laden, Stellen zum Baden und auch viele Surfschulen. Für große Einkäufe empfehlen wir Ihnen einen Besuch in Arrecife. Hier finden Sie am Rand der Stadt große Läden und können dann danach in der Stadt bummeln.

    Bungalows Playa Famara ist ein idealer Ort für Spaziergänge am Strand sowie für Ausflüge entlang der einsamen Küste. Die Highlights der Insel Lanzarote wie den Timanfaya Park (ca. 35 Minuten/ 30 km), El Golfo ( ca. 45 Minuten/ 40km) oder z.B. auch den Mirador del Rio (ca. 45 Minten/ 41 km) können Sie von hier aus gut besuchen.
    Schöne Strecken zum Wandern entlang der Küste in Richtung Westen nach La Santa starten hier. Oder machen Sie doch eine Tour durch das Massiv von Famara nach Nord-Osten zu dem Playa del Risco.

    Playa Famara ist auch sehr gut geeignet für eine Rundreise mit dem Auto oder eine Kombination mit Fuerteventura.

    Der schnellste Weg zu Ihrem Urlaubsangebot: Wenden Sie sich an Ihren Urlaubsberater: Marco Gnadt | Tel.: 0049 30 755 42 19 40

  • Zusätzliche Information
    Zimmertyp

    Appartement, Bungalow 1 Schlafzimmer, Bungalow 2 Schlafzimmer, Bungalow 3 Schlafzimmer, Bungalow mit Pool, Bungalow mit Sonderausstattung, Studio

  • Ausstattung

    Die Bungalow-Anlage Bungalows Playa Famara

    Landeskategorie: Apartamentos **/Sprachen: Spanisch, Englisch, Deutsch

    Die Bungalowanlage Playa Famara besteht aus ca. 180 halbrunden, flachen Bungalows, die Ende der 60er Jahre erbaut wurden, von denen heute ca. 50 vermietet werden können.
    Direkt in der Anlage gibt es einen kleinen Laden für die notwendigsten Dinge wie Getränke und Eis, ein Restaurant und eine Rezeption.
    Die einzelnen Ferienhäuser liegen in ca. 1000 qm großen Gärten hinter schützenden Mauern und jeder Bungalow verfügt über eine große Terrasse, die meist nochmals mit Mauern einen Wind-und Sichtschutz bieten. So haben Sie ausreichend Privatsphäre für einen erholsamen Urlaub.

    Die Standard-Bungalows

    Es stehen Ihnen unterschiedliche Bungalows mit 1, 2 oder 3 Schlafzimmern, Wohn- und Esszimmer, Küche, Bad und großer Terrasse zur Verfügung. Die Schlafzimmer verfügen meist über 2 Einzelbetten, selten über Doppelbetten und in den großen Bungalows befinden sich in den Kinderzimmern teilweise Etagenbetten.
    Von den großen Terrassen hat man je nach Lage einen schönen Meerblick auf die Küste, den Strand von Playa Famara und die phantastischen Sonnenuntergänge. Die privaten Eigentümer haben die Bungalows unterschiedlich, teilweise sehr einfach aber zweckmäßig ausgestattet. Auf Anfrage können WiFi, TV, Waschmaschine, Kinderbetten usw. gebucht werden.
    Der Reiz dieser Anlage liegt in der wunderschönen Naturlage.

    Die Sonder-Bungalows

    Einige Bungalows wurden von den Eigentümern modernisiert, individuell gestaltet oder umgebaut oder mit Sonderausstattungen wie Waschmaschine, Fernseher, hochwertiger Einbauküche bis hin zum Jacuzzi auf der Terrasse oder einem Privatpool ausgestattet.
    Diese Bungalows sind auf Anfrage buchbar und Sie wissen dann genau, in welchem Bungalow mit welcher Ausstattung und in welcher Lage Sie Ihren Urlaub genießen können.

    Die Studios und Appartements

    Ein Bungalow wurde von den Eigentümern zu 2 Studios und einem Appartement umgebaut. Hier finden Sie außergewöhnliche Ferienwohnungen, die mit viel Kunst und Liebe zum Detail gestaltet wurden.

    Ein weiteres Studio befindet sich in der obersten Reihe der Bungalowanlage als Anbau am Haupt-Bungalow. Dieses Studio ist ideal als Ergänzung bei Anmietung des Bungalows oder bei Anmietung nur des Studios eine kostengünstige Variante für einen Urlaub in Playa Famara.

    Diese Unterkunft ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Bitte wenden Sie sich unter +49 30 755 42 19 0 an uns. Wir beraten Sie gern.

  • Ort

    Die Umgebung der Bungalows Playa Famara – Caleta de Famara/ Playa Famara

    Playa Famara erreicht man über eine flache Ebene umrahmt von dem schroffen Risco de Famara, die in Dünen und den phantastischen Strand übergeht. Im Hintergrund sieht man die Vulkankegel und über das Meer bis nach La Graciosa.
    Das Fischerdorf La Caleta de Famara ist touristisch noch wenig erschlossenen und ist ein Ort für Ruhe suchende Individualisten und besonders bei Wassersportler beliebt. Hier finden Sie neben einigen Fischrestaurants und Cafés auch Geschäfte, einen Spielplatz und Surfs- und Kiteshops. Der geschützte Hafen bieten Bademöglichkeiten bei starker See und man findet hier am Strand Planschgelegenheit für kleine Kinder.

    Playa Famara ist der längste Strand auf Lanzarote und landschaftlich besonders schön gelegen.Wegen der starken Brandung ist die Westküste besonders beliebt bei Wellenreitern und Surfern. Der sehr breite Strand von Playa Famar mit seinen Dünen, die inzwischen bis in die Bungalowanlage wandern, lädt zu langen Spaziergängen und zum Planschen in der Brandung ein, ist aber aufgrund der häufigen Strömung zum Schwimmen eher ungeeignet.

  • Preise

    Bungalows Playa Famara

    Bungalow 1 Schlafzimmer
    ab 75 € pro Tag für 2 Personen
    Bungalow 2 Schlafzimmer
    ab 83 € pro Tag für 4 Personen
    Bungalow 3 Schlafzimmer
    ab 103 € pro Tag für 6 Personen

    Extrazimmer werden wie Extrapersonen berechnet.
    Aufschlag pro Tag: SAT-TV 7 € pro Tag, Waschmaschine 5 € pro Tag, Babybett 5 € pro Tag,

    Bungalow mit Pool
    ab 110 € pro Tag für 2 Personen
    Studio
    ab 65 € pro Tag für 2 Personen

    Alle Preise verstehen sich pro Tag für die angegebene Personenbelegung inklusive Mehrwertsteuer, Strom, Wasser, Bettwäsche, Hand- und Geschirrtüchern sowie Endreinigung.

  • Bewertungen (7)
    1. Wolfgang aus Frankfurt

      Wir waren Ende August für 1 Woche auf Lanzarote. Flug ,Mietauto und Bungalow in Playa Famara mit Meerblick waren perfekt.
      Diese Woche entsprach unseren Vorstellungen vom Urlaub machen.
      Vielen Dank.
      Wir werden Sie weiter empfehlen

    2. Alexis aus Strasbourg (France)

      Salut Marco,
      Merci pour tes bons conseils et ton engagement avant notre voyage de dernière minute!
      Le bungalow était idéalement situé pour un séjour „surf“, loin des centres „all inclusive“ et du béton.
      Je conseillerai ce spot à toute personne recherchant le calme, les vagues et une habitation bien 70’s!
      Gerne wieder comme on dit chez vous.

      Salutations de France,
      Alexis

    3. Peter aus Neusäß

      Lieber Marco,
      besten Dank.

      Wir hatten zwei super Wochen in Famara auf Lanzarote.
      Alles hat bestens geklappt.

      Grüße aus dem Süden,
      Peter

    4. Silvia M. aus Frankfurt(Oder)

      Wir waren Ende September für 1 Woche auf Lanzarote. Flug ,Mietauto und Bungalow in Playa Famara mit Meerblick waren perfekt.
      Diese Woche entsprach unseren Vorstellungen vom Urlaub machen.
      Vielen Dank.
      Wir werden Sie weiter empfehlen

    5. Vonlanthen aus der Schweiz

      Lanzarote: Playa Famara / Herzlichen Dank für die schnell organisierten Flüge.
      Hat alles wunderbar geklappt. Das Bungalow war auch perfekt.
      Alles in allem, haben Sie sehr schnell und unkompliziert für uns kurzfristig Urlaub gebucht.
      Wir können Marali-Reisen sehr empfehlen.

    6. S.Ko

      Unsere Reise nach Lanzarote, Playa Famara hat eine endlos lange Vorgeschichte.
      Vor etwa 20 Jahren sind wir dort gewesen und haben bei einem Ausflug via Mietwagen die Playa Famara kennen gelernt.
      Der Traum war gebohren, hier mußten wir nochmal hin.
      Nach zahlreichen anderen Urlaubszielen die wir dann doch erst mal besuchten, erinnerten wir uns an ” unsere ” Bucht. Endlose Rescherschen von zu Hause aus brachten uns wenig, bis unvollständige Infos.
      Erst durch den Kontakt zu marali Reisen, in Person von Hr.Gnadt, nahm der Plan Form an.
      Vielen Dank nochmal dafür !!!
      Ich habe selten so eine gute, vollständige und zuvorkommende Planung und Abwicklung einer Reise miterlebt wie diese. Hinzu kommt der außerordentlich nette Kontakt, sowohl telefonisch, als auch postalisch !!
      Angefangen über frühe Übermittlung der vollständigen Unterlagen, weiter über die lückenlose Buchung aller einzelnen Komponenten, über die perfekte Wegbeschreibung und und und…………..
      Alle eingestellten Bilder sind in keinster Weise übertrieben.
      Nun zu unserem Urlaub,
      Der Flughafen auf Lanzarote ist recht überschaulich, so waren es nur wenige Schritte bis wir an unseren Mietwagen gelangten.
      Nett fanden wir das eine Person vom Flughafen mit einem Infoschild den Kontakt zu ankommenden Passagieren suchte.
      Dieser nette Mensch war nicht von TUI, oder einer ähnlichen Gesellschaft, sondern vom Flughafen.
      Obwohl die Schalter für die Mietwagen eindeutig ersichtlich waren, bemühte er sich das wir auch den richtigen erwischen.
      ( Vergleich zu Deutschland : Hier verkriecht sich der Flugh.-MA hinter Schaltern )
      Wir also flink den Mietwagen aus dem gegenüberliegenden Parkhaus geholt und Abfahrt.
      Dank der Wegbeschreibung die den Reiseunterlagen beilag fanden wir den Weg ins Paradies schnell.
      Wer allerdings einen Bungalow in der Playa Famara gebucht hat, sollte sich kurz überlegen gleich in Arrecife einzukaufen.
      Hier gibt es Spar, Aldi etc.
      Angekommen in der Siedlung, hatten wir binnen Minuten unseren Bungalow ” Beach Feeling ” obwohl die zentrale Rezeption gerade Siesta machte.
      Dank eines Zettels : Schlüssel liegt auf dem Tisch.
      In einem kleinen Laden in der Siedlung bekommt man eigentlich alles was man braucht. Sollte mal etwas anderes fehlen kann man in Bartholome, La Santa oder wie oben erwähnt in Arrecife alles bekommen.
      Sehr gut essen kann man ebenfalls in der Anlage. Die Karte ist klein aber lecker.
      In La Caletta kann man sehr gut bei Ramon essen. Ich muß immer noch schmunzeln wenn ich daran denke wie er mit meiner Frau zusammen die Garnelen geöffnet hat.
      Ich denke es hat ihm genauso viel Spass gemacht wie uns.
      Links am Ortseingang von La Caletta ist ebenfalls noch ein sehr gutes Restaurant.
      Es gibt dort noch mehr, aber diese lagen den oben genannten um Längen zurück.
      Wer Zeit hat sollte über Orzola nach La Graciosa fahren.
      Ein weiterer Ausflug lohnt nach Teguise und oder Haria..
      Gerne kehrt man jedoch in ” seinen ” Bungalow in ” seiner ” Bucht zurück.
      Zum Schluß ein kleiner Gag.
      Als ich im Vorwege mit Hr.Gnadt sprach erzählte er mir vom meist fotografierten Objekt in der Playa Famara.
      Nach Auswertung unserer Fotos zu Hause stellten wir fest, wir hatten es auch mindestens 10 Mal fotografiert.
      Es sind die Sonnenuntergänge, die sind dort irgendwie noch schöner als woanders.
      Lanzarote, Du wirst uns nochmal ertragen müßen, wir kommen wieder !!!!

    7. Aebi aus Birsfeldern

      Guten Tag – zwemal weilten wir in der Famara auf Lanzarote und ir fliegen und fahren bereits das dritte Mal hin. Die Unterkunft ist wirklich zu empfehlen und der Reiseveranstalter auch alles immer per Internet und tadellos.

    Schliessen

    Schreibe einen Kommentar

    Bewertung hinzufügen