Bewertet mit 5.00 von 5, basierend auf 1 Kundenbewertung
(5 Kundenrezensionen)

  • Beschreibung

    Madeira individuelle Mietwagenrundreise 3:

    Entdecken Sie Madeira in Ihrem Urlaub während einer Mietwagenrundreise mit 3 Stationen: vom Nord-Osten über den zentralen Norden und zum Abschluß in den Süd-Westen:

    Madeira – 1. Station im Nord-Osten
    5 Tage Hotel Costa Linda** in Porto da Cruz
    Madeira – 2. Station im Nord-Westen
    4 Tage Hotel Solar da Bica in São Vicente
    Madeira – 3. Station im Süd-Westen
    5 Tage Hotel Colina da Fajã in Fajã da Ovelha

    Madeira – Leihwagen
    14 Tage Leihwagen Klasse A Seat Mii

    Diese Rundreise eignet sich besonders gut für einen 14-tägige Urlaub. Eine Kombination 2/ 2/ 3 Tage ist ggf. für einen 1-wöchigen Urlaub ebenso möglich.

  • Rundreise Station 1 Nord-Osten

    Madeira: Mietwagenrundreise Station 1 im Nord-Osten

    Das Hotel Costa Linda in Porto da Cruz ist ein familiäres kleines Hotel direkt an Uferpromenade in der 1. Reihe zur Meer. Bademöglichkeiten finden Sie im Meerwasserschwimmbecken und an einem kleinen Kiesstrand. In dem ruhigen Dorf Porto da Cruz finden Sie kleine Restaurants/ Bars. Non hier aus können Sie viele interessante Tagesausflüge und Wanderungen starten.
    Entdecken Sie während Ihrer Rundreise die interessante Orte im Osten:
    Camacha: Der kleine Ort ist bekannt für seine madeirensischer Korbflechtkunst.
    Santa Cruz: Der Ort an der Küsteverfügt eine neu gestaltete Strandpromenade, einen Kiesstrand und einem Wasserpark . Sehenswert sind die alte Pfarrkirche, der Markt und der Stadtpark.
    Canical: In dem Ort an der Ostspitze, der früher vom Walfang lebte, befindet sich heute ein Walmuseum.
    Santana: Santana ist bekannt durch seine bunten mit Reet gedeckten Häuser, die hier noch besichtigt werden können Der Themenpark in Santana zeigt die Geschichte und die Traditionen Madeiras.

    Wanderstrecken:
    Der Osten bietet sehr unterschiedliche Wandergebiete mit unterschiedlichen Schwiergkeitsleveln. So kann man viele Levada- und Küstenwanderung:
    Küstenwanderungen: auf der Halbinsel Sao Lourenco oder die Nordküstenstrecke von Machico nach Porto da Cruz
    Levadawanderungen: Levada do Furado von Ribeiro Frio nach Portela, Pico das Pedras nach Queimadas,

  • Rundreise Station 2 zentraler Norden

    Madeira: Mietwagenrundreise Station 2 im zentralen Norden

    Sie wohnen in dem Hotel Rural Solar da Bica etwas außerhalb des Ortes  Sao Vicente.  Das Hotel liegt umgeben von viel Natur und Landwirtschaft erhöht am Berghang und bietet einen wunderbaren Blick in das Tal und auf die gegenüber liegenden Berge
    Entdecken Sie während Ihrer Rundreise die interessante Orte im zentralen Norden:

    Entdecken Sie von diesem Standort aus die wilde Nordküste und die kleinen Küstenorte.
    Sao Vicente: Sao Vicente ist ein malerisches Dorf mit kleinen Gassen. Zu den Sehenswürdigkeiten gehören die schöne Kirche und die Grutas de Sao Vicente.
    Porto Moniz: Von Sao Vicente aus können Sie auf der alten Küstenstraße einen Ausflug nach Porto Moniz unternehmen. Der kleine Ort an der Nord-West-Spitze Madeiras ist bekannt durch seine natürlichen Meerwasserschwimmbecken.
    Encumeada Pass: Bei schönen Wetter empfiehlt eine Ausflug  auf den 1007 m hohen Encumeada-Pass. Hier hat man einen phantastischen Ausblick im Norden nach Sao Vicente und im Süden nach Ribeira Brava sowie auf die Hochebene von Paul da Serra.

    Wanderstrecken:
    Der zentrale Norden ist ein guter Stützpunkt für die Wanderungen im Landesinnern:
    Levadawanderungen: Levada Faja do Rodrgues (Tunnelwanderung)
    Bergtouren: durch das zentrale Bergmassiv vom Pico do Areeiro zum Pico Ruivo.

  • Rundreise Station 3 Süd-Westen

    Madeira: Mietwagenrundreise Station 3 im Süd-Westen

    Das Hotel Colina da Faja bei Prazeres ist ein kleines Hotel abseits des Ortes in ländlicher Umgebung. Vor dem Haus verläuft die Levada Nova. Hier können Sie gleich loswandern. Restaurants, Einkaufsläden und Bademöglichkeiten sind in den näheren Orten mit dem Mietwagen zu erreichen.
    Entdecken Sie während Ihrer Rundreise die interessante Orte im Westen:
    Achadas da Cruz: Eine Seilbahn führt die Steilküste hinab zu den landwirtschaftlich genutzten Küstenstreifen.
    Ponta do Pargo: Leuchtturm an der Westspitze Madeiras mit phantastischem Ausblick auf die schroffe Westküste.
    Jardim do Mar: Jardim do Mar ist ein beschaulicher Ort mit kleinen Gassen.
    Calheta: In Calheta befindet sich ein neuer Yachthafen sowie ein künstlicher Sandstrand. Hier starten die Wal- und Delfinbeobachtungen der Lobosanda.
    Paul da Serra: Die auf 1500 m liegende Hochebene  bietet einen erstaunlichen Kontrast zu der sonst so üppigen Vegetation. Die Landschaft bietet herrliche Aussichten.
    Wanderstrecken:
    Der Westen bietet sehr ebenfalls sehr unterschiedliche Wandergebiete mit unterschiedlichen Schwierigkeitsleveln an. So kann man viele Levada- und Küstenwanderung unternehmen:
    Küstenwanderungen: am Ponta do Pargo, Abstieg und Küstenweg bei Achadas da Cruz, Paul do Mar nach Jardim do Mar
    Levadawanderungen: die bekannte Levada das 25 Fontes und die Levada da Bica da Cana

  • Ausstattung
    Diese Rundreise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Bitte wenden Sie sich unter +49 30 755 42 19 0 an uns. Wir beraten Sie gern.
  • Preise

    Madeira Mietwagenrundreise 3

    Rundreise 3 Doppelzimmer inkl. Frühstück/ Leihwagen Klasse A
    ab 1.320 € für 2 Personen für 14 Tage

     

  • Bewertungen (5)
    1. Christiane Bartel u. Georg Kreft

      Vom 22.9.- 29.9. haben wir eine Urlaubsreise auf Madeira mit 2×3 u. 1×1 Übernachtungen gemacht.
      Die Reisevorbereitung durch Marali-Reisen war schon im Vorfeld telefonisch sehr ausführlich. Es folgten sehr gut ausgearbeitete und persönlich zugeschnittene Unterlagen. Vor Ort übernahmen wir reibungslos den Mietwagen, welcher uns dann in hervorragend ausgesuchte Hotels brachte.
      Wir können nur sagen, dass Marali-Reisen ausgezeichnete Arbeit geleistet hat. Sehr empfehlenswert!
      DANKE für diesen schönen Urlaub!

    2. Bewertet mit 5 von 5

      Karin und Frank Slatin

      Im Juni waren wir für 10 Tage auf Madeira. Es war ein super Urlaub, den wir über Marali Reisen gebucht haben. Wir hatten uns für diesen Reiseveranstalter entschieden, da er uns ein sehr individuelles Angebot gemacht hat. Auf Madeira haben wir eine kleine Rundreise mit drei kleinen Hotels gemacht, so dass wir von drei Standorten aus die Insel erkunden konnten. In alle Hotels haben wir uns sehr wohl gefühlt. Wobei das Colina da Faja unsere absolute Nr. 1 ist. Ein kleines, an ein Privathaus erinnerndes, Landhaus. Wunderschön eingerichtet und mit einem traumhaften Blick über den Atlantik. Hier frühstückte man am Morgen mit den anderen intenationalen Gästen an einem großen Tisch. Alicia, eine quirlige und liebenswürdige Portugiesin, kümmerte sich um das leibliche Wohl.Die Organisation seitens Marali Reisen hat super geklappt. OB Flug, Leihwagen oder Hotel alles hat auf den Punkt gepasst. Auch die organisierte whale watching Tour mit Lobosonda ist sehr zu empfehlen. An Herrn Gnad ein herzliches Dankeschön für seine ausführliche Beratung, umfangreiche Planung und Durchführung.

    3. Jennrich,Heinz-Dieter aus Isernhagen

      Die Reise war gut organisiert wenn die Gästehäuser auch manchmal schwer zu finden waren, so waren wir doch anschließend sehr zufrieden.
      Besonders das Hotel Colina da Faja hat uns gut gefallen, insbesondere der große Frühstückstisch an dem sich die Gäste morgens trafen um ihre Erfahrungen aus der Wanderung auszutauschen.

    4. Elke Brosche

      Ein großes Dankeschön an Herrn Gnath vom Reisebüro Marali-Reisen.
      Diesen Sommer hatten wir einen wunderschönen, erlebnisreichen und erholsamen Urlaub auf Madeira. Wir haben kurzfristig (2 Tage vorher) bei Herrn Gnath angefragt, gebucht und wurden nicht enttäuscht. Unsere 3 tollen Hotelunterkünfte, das Costa Linda in Porto da Cruz, das Solar Bica in Sao Vicente und das Quinta Splendida in Canico waren sehr gemütlich, liebevoll und individuell eingerichtet und abseits vom Massentourismus.
      Für diese Rundreise buchten wir auch einen Mietwagen, welchen wir am Flughafen erhielten. Dazu gab es vom Reisebüro eine Wegbeschreibung zu den einzelnen Hotels und für jeden Ort besondere Tipps von Herrn Gnath für gute Gastronomie. Wir haben sie ausprobiert. Alle Empfehlungen waren sehr gut und ausgezeichnet recherchiert.
      Zusätzlich erhielten wir klasse Anregungen für Levada-Wanderungen und Ausflüge.
      Hervorzuheben war die Beobachtung von Walen und Delfinen. Wir waren unterwegs mit dem liebevoll restaurierten madeirensischen Fischerboot Lobsonda, der Familie Gomes.
      Wir sahen Schildkröten, fliegende Fische, Delfine und verschiedene Walarten. Alles in freier Natur, ohne die Tiere zu stören, jedoch nah genug um das Flair zu erleben. Es war fantastisch.
      Dieses Reisebüro empfehlen wir seitdem weiter. Danke

    5. Lebok, Simona

      Unsere Reise nach Madeira wurde von Marali perfekt geplant. Wir hatten zwei wunderschöne Wochen an drei reizvollen Standorten (Porto da Cruz, Faja de Ovelha und Sao Vicente) verbracht. Da wir von der Organsition und dem persönlichen Einsatz von Marco Gnadt so begeistert waren – es ist wirklich ein einmaliger Service – haben wir um eine weitere Zusammenstellung einer Reise nach Italien gebeten. Es sollte eine Rundreise über Südtirol, Florenz, Abruzzen, Venedig und Verona werden. Wir sind gestern Abend wieder aus Italien zurückgekommen und können nur zusammenfassen: Die Reise war super und voll auf unsere Bedürfnisse zugeschnitten. Nun ist Marali bisher noch nicht auf Italien spezialisiert – das können sie aber wirklich genauso gut wie Madeira! Herzlichen Dank und ganz liebe Grüße nach Berlin. Bis zum nächsten Mal. Simona, Maxim und Uwe Lebok

    Schliessen

    Schreibe einen Kommentar

    Bewertung hinzufügen